Aktuelles

Neue Studierendenwohnanlage wird nach Helmut Schmidt benannt

Grundsteinlegung Helmut Schmidt Studierendenhaus

Am 6. Februar 2017 legten die Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank und Jürgen Allemeyer, Geschäftsführer Studierendenwerk Hamburg, gemeinsam mit Stefan Herms, geschäftsführender Vorstand der Helmut und Loki Schmidt-Stiftung, und den Projektpartnern den Grundstein für das Haus in der Hafen City, in dem zukünftig 128 Studierende wohnen werden.

13.02.2017
Grundsteinlegung Helmut Schmidt Studierendenhaus

Neue Studierendenwohnanlage wird nach Helmut Schmidt benannt

Am 6. Februar 2017 legten die Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank und Jürgen Allemeyer, Geschäftsführer Studierendenwerk Hamburg, gemeinsam mit Stefan Herms, geschäftsführender Vorstand der Helmut und Loki Schmidt-Stiftung, und den Projektpartnern den Grundstein für das Haus in der Hafen City, in dem zukünftig 128 Studierende wohnen werden.

13.02.2017

Willy Brandt – Helmut Schmidt: Partner und Rivalen

Die Edition mit dem Briefwechsel zwischen Willy Brandt und Helmut Schmidt aus den Jahren 1958 –1992 umfasst 717 Briefe und bietet neue Einblicke in das persönliche Verhältnis von zwei herausragenden Sozialdemokraten

Die Edition mit dem Briefwechsel zwischen Willy Brandt und Helmut Schmidt aus den Jahren 1958 –1992 umfasst 717 Briefe und bietet neue Einblicke in das persönliche Verhältnis von zwei herausragenden Sozialdemokraten und Staatsmännern. Beide verband neben mancher Rivalität eine jahrzehntelange Partnerschaft, deren Höhen und Tiefen sich in dem Briefwechsel facettenreich widerspiegeln.

12.10.2016
Die Edition mit dem Briefwechsel zwischen Willy Brandt und Helmut Schmidt aus den Jahren 1958 –1992 umfasst 717 Briefe und bietet neue Einblicke in das persönliche Verhältnis von zwei herausragenden Sozialdemokraten

Willy Brandt – Helmut Schmidt: Partner und Rivalen

Die Edition mit dem Briefwechsel zwischen Willy Brandt und Helmut Schmidt aus den Jahren 1958 –1992 umfasst 717 Briefe und bietet neue Einblicke in das persönliche Verhältnis von zwei herausragenden Sozialdemokraten und Staatsmännern. Beide verband neben mancher Rivalität eine jahrzehntelange Partnerschaft, deren Höhen und Tiefen sich in dem Briefwechsel facettenreich widerspiegeln.

12.10.2016

Helmut Schmidt: Die späten Jahre

Fast alle Helmut-Schmidt-Biografien enden mit dem Jahr seines Ausscheidens aus dem Kanzleramt. Das im Herbst erscheinende Buch seines langjährigen Lektors Thomas Karlauf aber erzählt, wie der Elder Statesman in den darauffolgenden 33 Jahren zu einem Idol der Deutschen wurde.

06.10.2016

Helmut Schmidt: Die späten Jahre

Fast alle Helmut-Schmidt-Biografien enden mit dem Jahr seines Ausscheidens aus dem Kanzleramt. Das im Herbst erscheinende Buch seines langjährigen Lektors Thomas Karlauf aber erzählt, wie der Elder Statesman in den darauffolgenden 33 Jahren zu einem Idol der Deutschen wurde.

06.10.2016

HELMUT SCHMIDT – EIN KANZLER MIT WEITBLICK

Aktuelles: Ein Kanzler mit Weitblick

Anlässlich des Erscheinens der deutschen Fassung des Buches „Helmut Schmidt. The Global Chancellor“ veranstaltete die Helmut und Loki Schmidt-Stiftung in Kooperation mit der ZEIT und der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft (WBG) am 15. September 2016 eine Buchvorstellung mit Podiumsdiskussion, deren Videomitschnitt Sie hier finden.

15.09.2016
Aktuelles: Ein Kanzler mit Weitblick

HELMUT SCHMIDT – EIN KANZLER MIT WEITBLICK

Anlässlich des Erscheinens der deutschen Fassung des Buches „Helmut Schmidt. The Global Chancellor“ veranstaltete die Helmut und Loki Schmidt-Stiftung in Kooperation mit der ZEIT und der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft (WBG) am 15. September 2016 eine Buchvorstellung mit Podiumsdiskussion, deren Videomitschnitt Sie hier finden.

15.09.2016